Personalbedarf als Chance?!

Cover Personalbedarf

Was im ersten Moment vielleicht unmöglich klingt, birgt auch sehr viele Möglichkeiten über bisheriges nachzudenken und Organisationen zukunftsfit zu machen. Neben kurzfristigen Lösungsansätzen, um den akuten Personalbedarf zu überbrücken, geht es vor allem um einen perspektivischen Wechsel, der diese Situation nutzt, um die Abteilung / das Unternehmen genauer unter die Lupe zu nehmen. 
Sehen Sie es doch einmal so: Es gab noch nie so viele Mitarbeiter:innen wie heute. Der Beschäftigungsstand in Österreich ist auf Rekordhöhe. Dann kann es doch nur so sein, dass auch Mitarbeiter:innen im Überfluss vorhanden sind. Der Haken: Die Guten sind nur nicht frei verfügbar wie früher. Aber sie sind da. Also gewinnen Sie sie für sich. Wie? Es geht.

So stehen folgende Fragen in diesem Seminar im Fokus:

  • Wie gestalte ich die Übergangszeit – so, dass die Möglichkeit entsteht, die nächsten Schritte gut zu überlegen?
  • Wie fördere/unterstütze ich das vorhandene Personal und binde es in diese Veränderung ein – so, dass aus der Personalveränderung kein Verdruss, sondern Motivation/Freude entsteht.
  • Welche externen Unterstützungsmöglichkeiten gibt es und könnten kurz/mittelfristig zu einer Entlastung führen?
  • Wie nutze ich diese Veränderung, sodass sich eventuell neue Ideen, Umstrukturierungen, neue Arbeitsverteilungen finden? Und was brauche ich dafür?
  • Welche Schritte muss ich setzen, um Personal zu finden und welche Alternativen stehen mir sonst noch zur Verfügung?
  • Wie formuliere ich eine interessante Stellenbeschreibung und welche Verbreitungsmöglichkeiten gibt es?

Ziele

Das Seminar ist so gestaltet, dass Sie folgende Lernziele erreichen können:

  • Sie sind in der Lage, nach einem Personalabgang ein gutes Übergansszenario zu entwickeln um dann ausreichend „Spielraum“ zu haben, um zu einer guten und passenden Lösung für die Zukunft zu finden.
  • Sie haben erkannt, dass ein Personalbedarf auch eine Chance sein kann, neue strukturelle Rahmenbedingungen zu schaffen, Arbeit anderes zu verteilen, Ressourcen von Mitarbeitenden zu fördern oder zu entdecken
  • Sie können notwendige Aufgaben und Tätigkeiten benennen, strukturieren und in ein (neues) Anforderungsprofil gießen.

Trainer

Wolfgang Seelaus und Alexander Egg haben einen umfassenden Blick auf Personalangelegenheiten in unterschiedlichen Branchen und dabei immer den Menschen mit seinen Erfahrungen und Talenten im Fokus.
Mehr zu Alexander Egg ›› Mehr zu Wolfgang Seelaus ››

lernarchitektur für 20 lerneinheiten
Webinar Fr, 3. Mai 2024, 13.30-15 Uhr (2 LE)
via Zoom
Seminar Di, 14. Mai, 10-18 Uhr und Mi, 15. Mai 2024, 9-17 Uhr (16 LE)
im Stieglerhaus, St. Stefan ob Stainz
Webinar Mo, 10. Juni 2024, 13.30-15 Uhr (2 LE)
via Zoom

Preis

€ 1.200,00 exkl. 20 % USt. 
beinhaltet auch alle Lernunterlagen sowie die Seminarverpflegung

Für das Seminar „Personalbedarf als Chance?!“ ist zum jetzigen Zeitpunkt keine Anmeldung mehr möglich. Wir bieten dieses Seminar zu einem späteren Zeitpunkt wieder an. Kontaktieren Sie uns: office@eins22.at oder per Telefon: +43 677 648 730 98.