Mut zur Kommunikation - Wirkung & Nebenwirkungen

Mut zur Kommunikation

Kommunikation gelingt dann, wenn wir einander verstehen, sie ist das Herzstück jeder erfolgreichen Zusammenarbeit. 
Sprache ist die wichtigste Möglichkeit, menschliche Erfahrung auszudrücken und sich miteinander zu verständigen.  Gleichzeitig ist die Wahrscheinlichkeit für das Entstehen von Missverständnissen und Konflikten sehr hoch. Die Verantwortung, ob Kommunikation gelingt, liegt zu einem großen Teil bei der Führungskraft. 
Das grundlegende Verständnis von Kommunikation hilft, die eigenen, gewohnten Kommunikationsmuster zu reflektieren, zu adaptieren und zu erweitern. In diesem Seminar werden Sie Gelegenheit haben Ihre Kommunikationskompetenz gezielt (weiter) zu entwickeln. Lernen geschieht in einer Mischung aus theoretischen Inputs, praktische Übungen und Diskussionen.

Dabei geht es um 
•    Verschiedene Kommunikationsmodelle 
•    Hilfreiche Voraussetzungen für gelingende Kommunikation
•    Wirkung von Kommunikation
•    Gestaltung von Gesprächen

Ziele:

Das Seminar ist so gestaltet, dass Sie als Teilnehmer:in folgende Lernziele erreichen können:

  • Sie kennen die zentralen Mechanismen von Kommunikation und können diese im Arbeitsalltag als Führungskraft in unterschiedlichen Arbeitssettings (Meetings, Teambesprechungen, Präsentationen, …) gezielt nutzen.
  • Sie wissen darüber Bescheid wie Kommunikation wirkt, wie diese bewusst gestaltet wird und welche Interaktionen zu gelingenden Dialogen beitragen.
  • Sie haben unterschiedliche Gesprächssituationen erprobt, reflektiert und können diese zukünftig erfolgreich umsetzen.

Trainerin:

Anita Freismuth-Jauschneg

lernarchitektur für 12 lerneinheiten
Hinführung individuelle Vorbereitung mid Video und Audio (1 LE)
Webinar Fr, 20. September 2024, 12.30-15 Uhr (3 LE) via Zoom
Seminar Fr, 27. September 2024, 9-17 Uhr (8 LE) im Stieglerhaus, St. Stefan ob Stainz

Preis

€ 720,00 exkl. 20 % USt. 
beinhaltet auch alle Lernunterlagen sowie die Seminarverpflegung