Transformation und Change

Transformation und Change - Wie man die Wellen surft, die man nicht aufhalten kann

Wie man die Wellen surft, die man nicht aufhalten kann

Veränderungen passieren. Prozesse des Wandels vollziehen sich unerwartet und in nicht gekannter Komplexität. Bekannte Vorgehensweisen und erprobte Strukturen, die jahrzehntelang funktionierten, haben nun ihre Tücken. Gefragt sind neue Denkansätze, unkonventionelle Herangehensweisen und innovative Lösungen. 
Es geht darum, die Anzeichen für Veränderung zu erkennen, Ideen für die Zukunft zu entwickeln und einen Change proaktiv zu gestalten.

Dieses Modul hat folgende Schwerpunkte:
WOZU – ein ganzheitlicher Blick auf Veränderung:
Aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen einordnen und verstehen – VUCA-Modell, New Work, demografische Ist-Situation
Veränderungen erkennen – Sensorik schärfen, um Veränderungsanlässe und somit Innovation zeitgerecht zu erkennen und aufzugreifen
Arbeits- und Organisationsformen kennenlernen – ausgehend von traditionellen Modellen hin zu agilen Arbeitsweisen
Phasen der Veränderungen nach Glasl

WAS – Change erleben
Modelle für Change-Prozesse kreativ entwickeln

WIE – Transformation umsetzen
Beteiligung und Sinn schaffen
Umgang mit Widerstand und eine Kultur des Feedbacks etablieren
Lassen Sie sich in diesem Modul herausfordern: Entdecken Sie Neues, sehen Sie die Chancen und werden Sie zum Pionier oder zur Pionierin.

Ziele

Das Modul ist so gestaltet, dass Sie als Teilnehmer:in folgende Lernziele erreichen können:

  • Sie haben Ihre Sensoren für Veränderung geschärft und wissen, woran Sie organisationalen Veränderungsbedarf erkennen. 
  • Sie kennen unterschiedliche Organisationsformen und -modelle, von hierarchisch orientierten bis hin zu agil ausgerichteten. 
  • Sie können in Ihrer Organisation (Organisationseinheit) ein Klima schaffen, das Ideen und Innovation zulässt und sorgen somit für Beteiligung, Gestaltungswillen und Freude an Veränderung. 
  • Sie wissen, wie Sie einen Transformationsprozess konkret gestalten können.

Trainer:innen

Manuela Burger ››, Wilfried Rappold ››

Lernarchitektur für 21 Lerneinheiten

TERMIN 2025
Hinführung Individuelles Lernen (1 LE)
Webinar Do, 3.4.2025, 8-11.30 Uhr (4 LE) via Zoom
Seminar Di, 8.4.2025,10-18 & 19-20.30 Uhr und Mi, 9.4.2025,
9-12.30 Uhr (12 LE) im Stieglerhaus
Transfersicherung -
Webinar
Di, 29.4.2025, 14-17.30 Uhr (4 LE) via Zoom

Modul-Preis

 € 1.260,00 exkl. 20 % USt.
beinhaltet auch alle Lernunterlagen und die Seminarverpflegung